20 Jahre nach der Weltfrauenkonferenz in Peking 1995 | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 20150616_frauenkonferenz_WoA_gekuerzt
    05:28
  • MP3, 192 kbps
  • 7.52 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am 9. und 10. Juni 2015 fand in Wien anlässlich des 20jährigen Jubiläums der 4. Weltfrauenkonferenz in Peking 1995 die Konferenz Veranstaltung „Frauenrechte und Gleichstellung: Erfahrungen teilen > Neues denken > Zukunft gestalten“ statt. Veranstalter war das Bundesministerium für Bildung und Frauen. Die Radiogruppe Women on Air – Globale Dialoge war dabei und dokumentierte die Veranstaltung. Hier ist ein Kurzbericht zur Eröffnung und Podiumsdiskussion am 9. Juni mit Lilian Hofmeister und Rosa Logar, die vor 20 Jahren Teil der österreichischen Delegation in Peking waren und einer Podiumsdiskussion mit Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek, Rosa Danner, einer feministischen Radiomacherin und Journalistin, Ali Kalfa, Trainer im Bereich gendersensible Bubenarbeit und Laura Schoch, Vorsitzende der Bundesjungendvertretung zu hören. Den Beitrag gestalteten Petra Pint und Lauren Wagner.Mehr Infos zur Veranstaltung:https://www.bmbf.gv.at/frauen/services/veranstaltungen/nachlese_2015.html

Und weitere Beiträge zum Nachhören demnächst auf: http://noso.at