Das „Festival der Schritte“ zu Gast bei der Kidsparade | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 2015.06.22_1800.10-1850.10__FROzine
    42:22
  • MP3, 256 kbps
  • 77.59 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Wegen technischer Probleme sind die ersten Minuten der Sendung leider abgeschnitten!

 

Diesen Samstag laden die Kinderfreunde zu einem großen Kinder- und Familienfest nach Linz. Das Fest ist der Abschluss einer großen Aktion mit dem Titel „Verändern wir die Welt“. Ute Zweimüller, Organisatorin der Kidsparade und des Festivals der Schritte, und Hannes Zweimüller, Bereichsleiter der Kinderfreunde für Ehrenamt, Kinder- und Jugendgruppenarbeit sind zu Gast im Studio. Außerdem gibt es ein Interview mit Gewerkschaftsbundpräsident Erich Foglar zu hören.

„Verändern wir die Welt“ – Aktion der Kinderfreunde

Am Samstag, den 27.6.2015 laden die Kinderfreunde zwischen 14.00 und 17.30 Uhr zu einem großen Kinder- und Familienfest nach Linz. Gefeiert wird in der Linzer Innenstadt, auf der Linzer Landstraße und am Hauptplatz mit Spielstationen, Kreativworkshops, Hüpfburg, Kinderrechte-Demo und Stylingmeile. Dieses Fest ist der Abschluss einer großen Aktion mit dem Titel „Verändern wir die Welt“, an der sich Kinder aus ganz Österreich in den letzten zwei Jahren beteiligt haben. Es ging den Kindern und Jugendlichen darum zu zeigen, dass Kinder und Jugendliche eine Welt wollen, in der Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität, Vielfalt und Frieden die bestimmenden Werte sind.

Welche konkreten Schritte in diese Richtung gesetzt wurden, hören wir heute von unseren Studio-Gästen Ute Zweimüller, Organisatorin der Kidsparade und des Festivals der Schritte, und Hannes Zweimüller, Bereichsleiter der Kinderfreunde für Ehrenamt, Kinder- und Jugendgruppenarbeit.

Außerdem sprechen wir über das „Festival der Schritte“, das gemeinsam mit der Kidsparade – der großen Demo für Kinderrechte – am 27.6.2015 in Linz über die Bühne gehen wird.

Link zur Aktion „Verändern wir die Welt“

Link zur Veranstaltung „Festival der Schritte“ / „Kidsparade“

 

Interview mit ÖGB-Präsident Erich Foglar

Im zweiten Teil der Sendung hören wir ein Interview mit Gewerkschaftsbundpräsident Erich Foglar. Sandra Hochholzer hat ihn in der Moldawischen Hauptstadt Chisinau im Rahmen des Abschlusses der dritten Gewerkschaftsschule am 18. Juni interviewt. Seit drei Jahren wird die Gewerkschaftsschule nach Österreichischem Modell im Arbeitsinstitut in Chisinau von „Weltumspannend Arbeiten“, dem entwicklungspolitischen Verein im ÖGB, durchgeführt.

Musik: Ben K. Adams, Harald S. (Beides CC-Musik von jamendo.com)

Durch die Sendung führt Michael Diesenreither.