Rechtesextreme Katholik_innen demonstrieren während der Regenbogenparade gegen Homosexualität und „Genderwahn“ | Cultural Broadcasting Archive
 
  • antianti2.mp3
    05:26
  • MP3, 192 kbps
  • 7.48 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Während der Regenbogenparade demonstrieren auch heuer wieder rechtsextreme Katholik_innen „für die Familie“ – wie sie sie meinen – und an diesem Tag ganz besonders gegen Lesben, Schwule und Transgenderpersonen und überhaupt: gegen den von ihnen so genannten „Genderwahn“. Wer beteiligt sich an so einer Demonstration? Christa Reitermayr sprach darüber mit einer Aktivistin aus der FrauenLesben-Bewegung.