• Sweetspot_identities2015_17.juni.2015
    35:27
  • MP3, 128 kbps
  • 32.46 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Von 11. bis 21. Juni heißt es bei identities 2015 in rund 90 Filmen Identitätsvielfalt auf der Leinwand erleben!

NINA LINKEL präsentiert Film- und Rahmenprogramm des Queer Film Festivals in Wien. Im Mittelpunkt der Sendung stehen Homosexualität und Sport sowie Queeres Kino aus der Schweiz und Lateinamerika.

Studiogast ist RAPHAEL RÜCK, Filmwissenschaftler und Mitarbeiter des Fantoche Animationsfilmfestivals (Baden,Schweiz)

Filme im Focus:
Tiefe Wasser, Nomandsland, Der Kreis, Feriado

——————————-
Filmprogramm: http://www.identities.at/de/filmprogramm/spielplan/

Über das identities:
Vom Horror-Film bzw. Thriller bis zum essayistischen Roadmovie, vom queeren Neo-Noir bis zur wortwitzigen Komödie, vom Hollywood-Biopic bis zur Indie-Coming-of-Age-Geschichte auf den Färöer Inseln, von weltweit gefeierten Dokus über große Denker_innen und Literat_innen über das moderne Jugenddrama bis zur herzerwärmenden Kurzdoku über eine Langzeitpartner_innenschaft – identities, Wiens Internationales Queer Film Festival, bietet all das und vieles mehr – genderbewusst, aus queerer Perspektive und mit selbstverständlicher Relevanz für alle Cinephilen, die socially aware und an einer pluralen, modernen Gesellschaft interessiert sind.