• bjoern_wendt
    77:07
  • MP3, 128 kbps
  • 70.61 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Referat bei der Alternativkonferenz zum Bilderbergtreffen 2015 (Telfs, Tirol, 10. bis 14.Juni)
Treibhaus, Innsbruck, 12. juni 2015

Einleitende Worte: Claudia Schütz, Friedensforum Innsbruck
(Diskussion mit Publikumsbeteiligung in den letzten 10 Minuten)

Björn Wendt ist Soziologe mit Forschungsschwerpunkt „kritischeElitenforschung“ und unternimmt den Versuch, die Bilderbergkonferenz aus einer theoretisch-methodisch fundierten Perspektive zu analysieren.  Wendt ist Autor der Studie Die Bilderberg-Gruppe / Wissen über die Macht gesellschaftlicher Eliten. Darin legt er die strukturellen Blindheiten sowohl des journalistischen als auch des politischen sowie des verschwörungstheoretischen Feldes dar. Er analysiert nicht nur Netzwerk und Akteure, sondern auch Finanzierung und Rekrutierung der Organisation.

———-

Von 10. bis 14. Juni 2015 trafen sich wieder die Mächtigen und Reichen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Militär (siehe Teilnehmer_innenliste), dieses Jahr im Interalpen-Hotel-Tyrol in Telfs-Buchen (Tirol). Sie debattieren über Themen, die für uns alle von Interesse wären. (siehe: Themenliste).
In Tirol hat sich eine überparteiliche Plattform formiert, bestehend aus zahlreichen unabhängigen Einzelpersonen, sowie Vertreter_innen politischer Organisationen und NGOs, die in den Tagen während der Bilderberg-Konferenz ein Zeichen setzen wollte, “gegen eine Politik, die über die Menschen drüberfährt, Reiche immer reicher macht, den Rest der Menschheit ins Elend stürzt und die Zukunft unseres Planeten dem Profit als Opfer darbringt”.
Im Rahmen der Bilderbergproteste fand auch eine Alternativkonferenz im Treibhaus Innsbruck statt, die FREIRAD am Freitag, 12. Juni LIVE übertragen hat.

Produziert am:
12. Juni 2015
Veröffentlicht am:
15. Juni 2015
Ausgestrahlt am:
12. Juni 2015, 13:00
Thema:
Politik Widerstand
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Freies Radio Innsbruck - FREIRAD
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck