• 2015_06_15_armutimstadtbild_salzburg
    60:00
  • MP3, 192 kbps
  • 82.41 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Teil 1: Betteln verboten! Salzburgs Umgang mit der Armutsmigration. Mitte Mai hat die Stadt Salzburg ein sektorales Bettelverbot beschlossen – nach jahrelangen Diskussionen, runden Tischen und „Bettelkonferenzen“. Die Salzburger Plattform für Menschenrechte versucht in der ersten halben Stunde zu ergründen, wie es dazu kommen konnte.
Teil 2: Ist Salzburg eine solidarische Stadt? Aufzeichnung einer Livediskussion im Außenstudio der Radiofabrik beim Salzburger „Aktionstag einer solidarischen Stadt“ am 12. Juni mit Georg Aigner (Apropos-Straßenzeitungsverkäufer), Robert Buggler (Sprecher der Salzburger Armutskonferenz) und Anja Hagenauer (Vizbürgermeisterin, Sozialstadträtin).

Produziert am:
15. Juni 2015
Veröffentlicht am:
15. Juni 2015
Thema:
Politik Sozialpolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Eva Schmidhuber, Georg Wimmer, Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Eva Schmidhuber
e.schmidhuber (at) radiofabrik.at
5020 Salzburg