ATLAS UNSICHTBARER RÄUME | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Atlas unsichtbarer Räume
    19:49
  • MP3, 320 kbps
  • 45.37 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein Radio-Hörspiel der SchülerInnen der 6B Media Highschool Henriettenplatz

Im Rahmen des Projektes „Atlas unsichtbarer Räume“ wurde 2 Semester lang der Frage nachgegangen, welches Wissen von Räumen und Orten SchülerInnen in die Schule mitbringen, und wie sich räumliches Wissen zum Schulumfeld auf die Durchlässigkeit der Grenze zwischen Schule und Stadt auswirken kann. Eine zeichnerisch-kartografische Dokumentation eines tatsächlichen und imaginierten gemeinsamen Stadtraumes im Umfeld des BRG Henriettenplatz diente als Grundlage für einen Radio-Workshop, der die räumliche Umgebung der Schule im 15. Bezirk mit imaginierten Geschichten der SchülerInnen verknüpfte.
In den Rollen von Reisenden und KartografInnen wurden die SchülerInnen zu StadtforscherInnen, die ihre Umgebung beobachteten und dazu thematische Karten anfertigten. Die Themenkarten handelten von Lieblingsorten, Un-orten, Leerräumen und Menschen in der direkten Umgebung der Schule. Im Radioworkshop dienten die Beobachtungen und Ortserkundungen als Inspirationsquelle für ein Hörspiel, das sich frei erfunden auf eine phantastische Reise durch die Schulumgebung macht.
Weiterführende Informationen
Atlas unsichtbarer Räume: http://www.brgorg15.at/projekte/veranstaltungen/atlas-unsichtbarer-raeume/
Media Highschool, BRG 15, Henriettenplatz: http://www.brgorg15.at/schulzweige/media-high-school/

Redaktion und Gestaltung: SchülerInnen der 6B Media Highschool: Daniel, Denise, Luka, Marlaine, Alex, Axel, Jovana, Laurenz G., Artan, Gizem, Malin, Manef, Asmaa, Deniz, Kifah, Omar, Ayşe, Gabriel, Kelly, Lukas, Daniel, Emine, Khaled, Laurenz F.
LehrerInnen: Claudia Sperl, Eva Meissenpichler
Workshop: Elke Rauth, Antje Lehn, Johanna Rainer
Sendungsverantwortung: Elke Rauth
Musik: AdilMusti – Kriminelle Ausländer (Cover Müslüm), https://www.youtube.com/watch?v=9VPrpdqWRsI
AdilMusti – Wenn ich auf Strasse spaziere, https://www.youtube.com/watch?v=nFqtiqgYcsw
Gesamt-Projektleitung: Antje Lehn und Anna Pritz, Akademie der bildenden Künste Wien
Dank an Jan Hestmann und Pawel Kaminski, Radio Orange.
In Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien und Radio Orange 94.0.

Mit Unterstützung von KulturKontakt Austria.