Turteln am Taubenmarkt – Interview mit Erik Pfefferkorn von der Aidshilfe OÖ

Podcast
FROzine
  • Aidshilfe_Interview_Turteln_am_Taubenmarkt
    09:29
audio
22:51 Min.
Sie hätten uns fragen sollen
audio
59:22 Min.
Linzpride: ein queerer* Feiertag, aber nicht alle feiern
audio
50:12 Min.
"Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten"
audio
50:00 Min.
Das Hier und Jetzt aus weiblicher Sicht
audio
19:47 Min.
Es gibt nur diese eine Welt für uns alle
audio
50:00 Min.
Grundrechte für die Umwelt
audio
47:13 Min.
Die Zukunft von Community Medien in Europa
audio
49:03 Min.
Europäische Plattformen
audio
34:08 Min.
Beitrag: Menschenrecht Sexualität
audio
50:00 Min.
Hunger tanken - Kritik an Biokraftstoffen

Am Donnerstag, 11.6. wird bereits zum vierten Mal am Linzer Taubenmarkt geturtelt, organisiert von der Aidshilfe Oberösterreich. Neben den MitarbeiterInnen, die über HIV/Aids informieren, turteln sich wieder einige Künstler*innen auf der Bühne am Taubenmarkt wie z.B. die Band Folkshilfe oder Günther Lainer mit einer Comedyjonglage-Einlage.

Wer da sonst noch mit wem turtelt und vor allem warum, das erzählt uns Erik Pfefferkorn von der Aidshilfe OÖ im Telefoninterview. Ich hab außerdem nachgefragt, was die Aidshilfe für Aufgaben hat, wie (einfach) ein HIV-Test funktioniert und ob die HIV-Neuinfektionen in Österreich zunehmen oder abnehmen.

Link zur Veranstaltungseinladung auf Facebook

Link zur Aidshilfe Oberösterreich

Beitragsgestaltung: Michael Diesenreither

Der Beitrag wurde im Infomagazin FROzine am 10.6.2015 gesendet.

Schreibe einen Kommentar