• 2015-06-02_iGv
    58:55
  • MP3, 192 kbps
  • 80.92 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Auf dem Weg in ein gutes Leben für Alle!

Studiogast: Andreas Exner
Moderation: Karin Schuster

Für einen guten Einstieg werden zunächst Begrifflichkeiten zur Solidarischen Ökonomie, Postwachstum/Degrowth erklärt. In einem „Theorieblock“ gehen wir auf Forschungen/Thesen ein, die es dazu gibt. In einem „Praxisblock“ schauen wir, wie es mit den Umsetzungen aussieht. Welche Widerstände tun sich auf, wenn ein Transformationsweg beschritten wird?

Zur Person Andreas Exner:
Mag.studium Ökologie, Forschungsprojekte am Umweltbüro Klagenfurt, der WU Wien und der Universität Wien zu Landnutzung und Solidarische Postwachstumsökonomie, Peak Metal, Peak Oil und Resilienz sowie zu Gemeinschaftsgärten. Letzte Publikationen u.a.: “Kämpfe um Land“ Mandelbaum-Verlag 2011, und “Solidarische Ökonomie und Commons“ Mandelbaum-Verlag 2012. Seit 2012 beim Projekt “Bodenfreikauf” aktiv.

Links – in der Sendung angespochen:

* Verein für Solidarökonomie: http://www.solidarische-oekonomie.at/index.php/de/

* Bodenfreikauf: https://bodenfreikauf.wordpress.com/

* Attac Sommerakademie – 15. – 19. Juli: Infos & Anmeldung auf: attac.at

* Crossroads – das Festival für Dokumentarfilm & Diskurs: crossroads-festival.org

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
02. Juni 2015
Veröffentlicht am:
10. Juni 2015
Ausgestrahlt am:
02. Juni 2015, 18:00
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Karin Schuster
Zum Userprofil
avatar
Karin Schuster
schu (at) mur.at
8020 Graz