KulturTon vom 01.06.2015

Sendereihe
KulturTon
  • 2015_06_01_kt_unimagazin
    29:59
audio
KulturTon UniKonkretMagazin 06.04.2021
audio
"Hier bestimmen die Mädchen*!" Das Aranea Mädchenzentrum in Innsbruck
audio
Videogrüße aus Kanada - Ein Forschungsnetzwerk wird sicht- und hörbar
audio
Tirols erstes Naturkundemuseum lockt in die Weiherburg
audio
Nicht den Anschluss verlieren: Sommerschule plus und kostenlose Lernbegleitung am BFI Tirol 
audio
Ein Besuch beim Department für Musikpädagogik der Universität Mozarteum
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.03.2021
audio
Innsbruck erinnert sich - Bilderblog lädt zur Entdeckungsreise ein
audio
Anton Heubacher - Alternative Heimatfotografie
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt

* Unikonkret Magazin *
heute mit folgenden Themen:

@ Morgen Dienstag wird die 24. Ausgabe des Internationalen Film Festivals Innsbruck – kurz IFFI – eröffnet. Sechs Tage lang flimmern wieder Filme aus aller Welt über die Leinwände von Cinematograph und Leokino. Filme, die es sonst selten in die Kinos schaffen. Besonders im Fokus des Festivals sind auch dieses Jahr Produktionen aus Afrika, Lateinamerika, Asien und Osteuropa. Eine Vorschau auf das IFFI 2015 von Stefan Gritsch.

@ Die Uni ist nicht nur in der Stadt, sondern auch im Dorf, genauer gesagt in Außervillgratten, anzutreffen. Seit 15 Jahren ist die Uni Innsbruck mit ihren Professorinnen und Professoren bemüht, das Wissen aus den jeweiligen Forschungsbereichen möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern zu vermitteln. Daniela Pümpel vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit hat sich mit Josef Told, ehemaliger Volksschuldirektor von Außervillgratten und Organisator von „Uni im Dorf“ zum Gespräch getroffen.

@ Studiogespräch: zur Ausstellung „Dataismus“, die morgen um 19h in der Jungen Talstation Vernissage feiert. Der Verein KUNSTtransPORT hat unter dem Motto „Ich bin die Summe meiner Klicks“ einen Workshop mit einer 4.Klasse von der HTL Bau und Design veranstaltet indem zahlreiche Werke und das Ausstellungskonzept erarbeitet wurden. Dazu sind heute zwei Schüler_innen, einmal aus der Projektgruppe, einmal aus der Kurator_innengruppe zu Gast im Studio.

Schreibe einen Kommentar