• 2015-06-01-Gesamtsendung
    51:33
  • MP3, 128 kbps
  • 47.2 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am Donnerstag den 28. Mai fand im AK Kammersaal Graz die Konferenz zu Selbstbestimmt Leben und Politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung statt. Verantstaltet wurde die Konferenz von Zero Project, Sozialwirtschaft Steiermark, Selbstbestimmt Leben Steiermark und der Arbeiter*innenkammer Steiermark. Die massiven Kürzungen, die SPÖ und ÖVP im Sozial- und Behindertenbereich in der letzten Regierungsperiode durchgesetzt haben, war das große Thema. Betroffene von den Kürzungen meldeten sich lautstark zu Wort. Es folgt ein gekürzter Mitschnitt der Diskussion.

Podium: Klaus Zenz (Landtagsabgeordneter SPÖ, Bereichssprecher für Soziales), Claudia Klimt-Weihtaler (Landtagsabgeordnete KPÖ, Klubobfrau im Landtag), Ingrid Lechner-Sonnek (Landtagsabgeordnete Die Grünen, Sprecherin für Soziales), Siegfried Suppan (Steirischer Anwalt für Menschen mit Behinderung), Helmut Müllner (Obmann Stellvertreter „Selbstbestimmt Leben Stmk.“) und Alexander Gratzer (AK Stmk.)

Moderation: Walburga Fröhlich (von atempo) und Peter Rudlof.