• sendung juni 4
    63:52
  • MP3, 128 kbps
  • 58.48 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wie man GEschichte und Migration Vergangenes und Gegenwart miteinander verbinden und kommunizieren kann.
Die Sendung im Juni setzt sich aus 3 verschiedenen Beiträgen zusammen, die alle Perspektiven kreativer Reflexionen darstellen.
Russendisko und Rotfront setzen den Auftakt als osteuropäische Berlin-Expatriate, zudem hören wir eines der letzten Interviews mit dem Ende April verstorbenen Sänger und Geiger Alfred Schreyer, sowie ein Telefongespräch mit dem Fotografen Till Andreas Dunkel, der über das Hamburger Künstlerkollektiv ArtMaidan erzählt.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
30. Mai 2015
Veröffentlicht am:
30. Mai 2015
Ausgestrahlt am:
04. Juni 2015, 10:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
RedakteurInnen:
Eugenia Seriakov, Sani Manchak
Zum Userprofil
avatar
Eugenia Seriakov
eugenia-s (at) mail.com
10823 Berlin