• Das atlantische Rad der Kristalle
    58:14
  • MP3, 192 kbps
  • 79.99 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Herbert erzählt uns, wie er von der geistigen Welt eine genaue Anleitung für den Bau des Kristallrades erhalten hat. Er schildert uns, was die Menschen bei seiner weltweiten Anwenderstudie gefühlt haben und welch positive Wirkung diese Anwendung für uns alle haben kann.

Auszug von der Website:

„Nach einem Rückführungs-Erlebnis (Atlantis, Lemurien) entwickelte der Salzburger Humanenergetiker Ing. Herbert Glantschnig zwei Kristallgeräte mit je 12 rotierenden Kristallen im Kopf- und Fußbereich.

Die vielfältige und energetisch positive Wirkung der rotierenden Kristallgeräte wurde im Rahmen der jahrelangen Forschungs- und Entwicklungsphase ausgetestet und anhand unterschiedlichster Biofeedback-Messungen dokumentiert.

Dabei wurde festgestellt, dass die rotierende Kristallenergie auch per Foto weltweit übertragen werden kann auf Mensch, Tier, andere Kristalle, Wasser oder auch zur Harmonisierung von ganzen Wohnungs-Geschoßen per Grundrißplan-Foto.“

All diese Erfahrungsberichte kannst Du hier nachlesen: www.kristallrad.at

Musik:

„Atlantis“ von Donovan &  „Die Kraft der Kristalle“ von Andromeda Healing Music 3

Siehe auch auf der Website der Sendereihe:

www.engelgefluester.at

 

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Engelgefluester.at
Produziert am:
28. Mai 2015
Veröffentlicht am:
28. Mai 2015
Ausgestrahlt am:
28. Mai 2015, 17:01
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Manuela Karin Maria Yemanya A.d.H. Gaiswinkler
Zum Userprofil
avatar
Manuela Gaiswinkler
engelgefluester.at (at) gmail.com
5023 Salzburg