• Begegnungswege 21. Mai 2015
    60:00
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Weltumspannende Initiativen für Frieden, Menschenrechte sowie Informations- und Publikationsfreiheit, gegen Überwachung, Unterdrückung und soziale Ausgrenzungen sind einige der Schwerpunkte dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

Erdbebenkatastrophe in Nepal – die sozial engagierte nepalesische Musikgruppe „Trikaal“
Infos: www.kultureninbewegung.org/projekte , http://www.rainbow-project.ch/CMS4.ASPX?NID=185 , http://www.imagine-rainbow.ch/CMS4.ASPX?NID=199 .

Internationale Anerkennung des Staates Palästina (auch durch den Vatikan)- seine Bedrohung durch Israels rechts-nationalistische Regierung.
Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Anerkennung_des_Staates_Pal%C3%A4stina
http://de.radiovaticana.va/news/2015/05/13/pal%C3%A4stina-vatikan_abkommen_ist_fertig/1143829 .
http://www.sueddeutsche.de/politik/nahostkonflikt-vatikan-erkennt-palaestina-als-staat-an-1.2477943 .

Die weltweite Friedensorganisation Pax Christi International traf sich in Bethlehem/ Palästina zur Weltversammlung und 70. Gründungstag. Abschlusserklärung: „The Bethlehem Commitment – Bringing the Future into Focus 2015-2020“. http://www.paxchristi.net/news/pax-christi-international-2015-world-assembly-bethlehem-commitment-bringing-future-focus-2015#sthash.a5b17agd.dpbs .
Ihrem Generalsekretär José Henriquez wurde von Israels Behörden die Einreise verweigert. http://www.paxchristi.net/news/pax-christi-international-deplores-refusal-entry-secretary-general-jose-henriquez.
Israelische Überwachungs- und Unterdrückungstechnologien in Brasilien und weltweit. Auszüge aus der Zeitschrift „Das zerbrochene Gewehr“, April 2015, No. 102 (War Resisters International). Maren Mantovani (Stop the Wall) und Henrique Sanchez (MOPAT – Movimento Palestina para Tod@s): http://www.wri-irg.org/de/node/24556 .
Quellen u.a.: http://www.stopthewall.org , http://www.haaretz.com/jewish-cowboy-1.184214 .

Internationale Frauenkarawane in Wien und Vernetzungstreffen am 7.5.2015 in Ebensee. „Marching till all women are free!“. (Anfang 8. März 2015 in Kurdistan – Abschluss 17.10.2015 in Portugal.)  http://www.attac.at/events/frauenkarawane-2015.html , http://www.verkami.com/projects/10679-feminist-caravan-2015 .
Hinweis: Radiosendung von Claudia Dal-Bianco (Frauensolidarität) in Radio Orange (Wien) „Marching till all women are free! Die feministische Karawane 2015“: http://cba.fro.at/287186 .

Kritische Literaturtage KriLit in Wien, 14. – 16.5.2015 – Interview mit der Organisatorin Ulli Fuchs, Ausschnitte aus dem Kommentar des „Pappelblatt“-Herausgebers Manfred Stangl zu Spiritualität gegen Esoterik und dazu die Lesung von Michael Benaglio „Der Gebärmutterkrebs“.
https://krilit.wordpress.com/programm/ , „Pappelblatt“: http://www.sonneundmond.at .

Konzerte mit Trommelgruppe Jankadi:
Am Pfingstmontag 25.5.2015  16h- 17h Bad Ischl auf der Neuroth Bühne im Sisipark im Rahmen der Gartenschau.
und am selben Abend am 25.5.2015 19.30 Uhr gibt’s noch ein Konzert in der Landesmusikschule Bad Goisern mit der Trommelgruppe Jankadi und dem Chor Colors of Musik.
Ein ähnliches Konzert gibts dann auch noch einmal am 21 Juni 2015 um 18.00 Uhr in der ev. Kirche in Hallstatt.

Musik von: „Trikaal“ aus Trikaal 3 Global Waves „Colours of EastWest“
Renato Borghetti aus Gaita Ponto „Carreirada“ und „Minuano“
(FÖJ-70 Jahre) FÖJ-Lieder von damals. aus „Wir war’n jung die Welt war offen!?“: „Geh mit uns“- „Sturmvögel wandern im Sonnenschein“