• SEPB150515 - Panoptikum Bildung - all deren Opfer hat uns befreit - 3425040
    57:04
  • MP3, 128 kbps
  • 52.26 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

8.Mai 1945 – Ende und Aufbruch. Wendepunkt der Kärntner Arbeiterbewegung

Am 8. Mai 1945 wurde mit der bedingungslosen Kapitulation der Deutschen Wehr-macht dem Zweiten Weltkrieg in Europa ein Ende gesetzt. Diesem Wendepunkt des 20. Jahrhunderts begegnet die Arbeiterkammer Kärnten 70 Jahre nach diesem Er-Ereignis mit der Ausstellung „8. Mai 1945 – Ende und Aufbruch“, einer wissenschaftlichen Begleitpublikation sowie Installationen im öffentlichen Raum in der Klagenfurter Innenstadt.

Zu Gast im LIVE-Studio sind Mag. Florian Kerschbaumer, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Mag. Daniel Weidlitsch, Institut für die Geschichte der Kärntner Arbeiterbewegung und Franz Tomažič von der Agentur „ilab crossmedia“.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
15. Mai 2015
Veröffentlicht am:
18. Mai 2015
Ausgestrahlt am:
15. Mai 2015, 18:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Heinz Pichler
Zum Userprofil
avatar
radio Agora 105,5
music (at) agora.at
9020 klagenfurt