636. radio%attac – Sendung, 18. 05. 2015

Podcast
radioattac
  • 636
    28:47
audio
29:12 Min.
Eva Menasse: "Dunkelblum" - Bruno-Kreisky-Preis 2021
audio
23:52 Min.
Global Finance: Systems of Exploitation
audio
29:26 Min.
Das globale Finanzwesen: Systeme der Ausbeutung
audio
29:30 Min.
Konstantin Wecker 75!
audio
29:31 Min.
Medienversagen bei Klimakrise
audio
29:30 Min.
Wo gehen wir hin?
audio
29:30 Min.
Wege aus der gekauften Demokratie
audio
29:30 Min.
Proletenpassion - Eine halbe Geschichtsstunde
audio
29:28 Min.
986. radioattac - Sendung, 25. 04. 2022
audio
29:28 Min.
985. radioattac - Sendung, 18. 04. 2022: "Das Ende der Megamaschine" (1)

1. ATTAC-Aktionsakademie 2015
Frisch von der diesjährigen AktionsAkademie in Pregarten – berichtet unsere Kollegin Viktoria Penz.

2. Sparzwang trotz Geldschwemme
Unvorstellbare Geldmengen aus Steuermitteln werden in die sogenannten Märkte gepumpt. Davon unberührt wachsen die privaten Vermögen während Lohnzuwächse stagnieren und die Schere zwischen arm und reich immer weiter aufgeht. Im Folgenden berichtet Roland Ulbrich über die Tagung „Sparzwang trotz Geldschwemme“.
http://www.clubofvienna.org/ueber-uns/
http://www.oekonomenstimme.org/autoren/mechthild-schrooten/
http://www.mathias-binswanger.ch/
http://stephan.schulmeister.wifo.ac.at/
http://www.christian-felber.at/

3. „Griechenland, wie gehts?“
In unserem dritten und letzten Beitrag geht’s thematisch nach Griechenland – es berichtet Elke Schraik.

Schreibe einen Kommentar