• 2015.05.11_1800.10-1850.10__FROzine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.49 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

bethlehemstraßenfest

Die Bethlehemstraße ist am 16.5.2015 ein frei*raum für alle und alles! Eine Be- wird zu einer Entschleunigungszone und zu einer kommunikativen und interkulturellen Begegnungszone. Der Umgang mit Ressourcen ist ein Schwerpunkt dieses Straßenfests. Es wird repariert, genäht, gekocht, erneuert oder einfach zusammengefügt! Engagierte soziale Initiativen und entwicklungspolitische Organisation rücken verstärkt Menschenrechte, Entwicklungpolitik und Fairen Handel in den Vordergrund.
Zu Gast im Studio sind heute einige Menschen aus dem Organisator*innen Team: Katja Kloimstein (Kama Linz), Andreas Wipplinger (luft*raum), Stefan Robbrecht-Roller (Südwind OÖ) und Martina Eigner (luft*raum/nähküche)

Termin des Fests: 16. Mai von 12-18 Uhr, Bethlehemstraße Linz
Nähere Informationen: Bethlehemstraßenfest

 

pink noise Girls Rock Camps

pink noise Girls Rock Camps sind Musik- und Bandprojektwochen für Mädchen und junge Frauen in den Sommerferien. Workshops (Songs schreiben, Tontechnik, Bühne & Performance, etc), Instrumentenkurse und Bandprobe-Einheiten (Bandcoaching) bieten in diesen Wochen den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, andere musikbegeisterte Jugendliche kennenzulernen, eine Band zu gründen, gemeinsam Songs zu schreiben und sich selbstsicher auf der Bühne zu bewegen, ganz unabhängig von individuellen Vorkenntnissen. Am letzten Abend stehen alle teilnehmenden Musiker*innen im Rahmen eines öffentlichen Abschlusskonzerts auf der Bühne und präsentieren ihre neu geschriebenen Songs.

Heuer finden die Camps von 12.–18.7.2015, im Alten Schlachthof Hollabrunn, in Niederösterreich von 23. bis 29. August im ann and pat jugendkultubox statt.
Alle Infos auf www.girlsrock.at.
Die Sendung Grrrls on Air! zum nachhören: http://cba.fro.at/283446

CC-Musik in der Sendung: David G. Bonacho (Jauja), Tom Fahy (Listening for Nick)
Moderation: Nora Niemetz