• Textstreckenpunkt Burjanplatz - WS 31.05.
    05:16
  • MP3, 320 kbps
  • 12.06 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ohne Vorinformation – aber mit offenen Augen und Ohren – nimmt Textstreckensprecher Benjamin Seegert in Rudolfsheim-Fünfhaus den Burjanplatz hinter der Stadthalle wahr und macht ihn zu einem ‚Textstreckenpunkt‘. Die spontane Aufnahme entstand während einer Geh-Gemeinschaft im Rahmen des gecko-art-Projekts TEXTSTRECKENNETZ WIEN, in welchem Personen die Möglichkeit haben, Orte, Straßen, Plätze und Gehrouten in Wien mit den eigenen Stimmen zu vertonen. In einem anderen Projekt SICH VERZEICHNEN – ZWISCHEN GÜRTEL UND SCHMELZ von der Künstlerin Mikki Muhr setzen WorkshopteilnehmerInnen Gehrouten grafisch um. Sie fertigen von ihren Spaziergängen Planskizzen an. Beide Projekte – SICH VERZEICHNEN (…) und TEXTSTRECKENNETZ – bieten kreative Auseinandersetzungen mit Stadtraum an und werden im Rahmen des WIR SIND WIEN.FESTIVALS umgesetzt. Aus diesem Grund ist im Textstreckenbeitrag auch eine Ankündigung der SICH VERZEICHNEN-Workshops am SO, 31. Mai 2015 zu hören, die jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr im Basiskulturraum am Burjanplatz 1, 1150 Wien, durchgeführt werden.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
gecko-art Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
10. Mai 2015
Veröffentlicht am:
11. Mai 2015
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Evelyn Blumenau, Walter Kreuz
Zum Userprofil
avatar
Walter Kreuz
walter.kreuz (at) aon.at
1080 Wien