• pklobauautobahnkurzbeitrag
    05:38
  • MP3, 192 kbps
  • 7.75 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Österreichs teuerstes Autobahnvorhaben, die auch als „Lobauautobahn“ bekannte S1 zwischen Schwechat und Süßenbrunn, zählt aus verkehrs-, klima- und umweltpolitischen Gründen und wegen der milliardenschweren Kosten zu den umstrittensten Projekten im Rahmenplan des Verkehrsministers. Nach sechs Jahren Umweltverträglichkeitsprüfung hat vor wenigen Tagen das Vekehrsministerium einen positiven Bescheid ausgestellt. Mit dieser Entscheidung des Verkehrsministers als Behörde erster Instanz verfügt das Projekt noch keineswegs über alle erforderlichen Genehmigungen. Umweltinitiativen berufen dagegen und versuchen weiterhin das Projekt zu verhindern. Noch sei nichts entschieden, sagen sie, und begründeten das ausführlich bei einer Pressekonferenz.

Gekürzte Version von: http://cba.fro.at/286705
(Pressekonferenz vom 4. Mai von Rettet die Lobau, BIM Großenzersdorf-Marchfeld, VIRUS, Forum Wissenschaft und Umwelt und GLOBAL 2000)