• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • 20150508_99Sachen_Die Hinterglasmaler von Sandl_27-13
    27:13
  • MP3, 192 kbps
  • 37.39 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Besuchen Sie unser Hinterglasmuseum in Sandl, wo Sie sich die Entstehung eines Hinterglasbildes erklären lassen können sowie fertige Werke betrachten können. Das Museum informiert auch über die Entstehung der Glashütten und die notwendigen Rohstoffe zur Flachglaserzeugung.

„Leider kämpft unser Museum mit den Besucherzahlen. Die typischen Hinterglasbilder sind aus der Mode gekommen. Unser Nachwuchs in Sandl malt aber schon einen eigenen modernen Stil – in der Neuen Sport Mittelschule in Sandl wird die Hinterglasmalerei den Kindern beigebracht“, meint Johann Pum vom Hinterglasmuseum Sandl im Gespräch mit Hubert Tröbinger.

Das Interview wurde im Rahmen der Sendung „Volksmusik und Tradition“ im Freien Radio Freistadt produziert. Das Gespräch wurde von Hubert Tröbinger geführt.

 

Hier gehts zur Projektseite: http://99sachen-muehlviertel.at/hinterglas-malen/

 
Produziert am:
08. Mai 2015
Veröffentlicht am:
08. Mai 2015
Ausgestrahlt am:
08. Mai 2015, 10:33
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Hubert Tröbinger
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt