• 2015_05_06_Benefiz für Spital in Kinshasa
    16:04
  • MP3, 192 kbps
  • 22.08 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Josef und Beatrice Ntwanya leben seit 25 Jahren in Salzburg. In ihrem Herkunftsland Demokratische Republik Kongo fehlt es an vielem, besonders an medizinischer Verpflegung – deshalb sammeln sie bereits seit 2004 Spenden um ein Spital in Kinshasa auszubauen und mit den notwendigsten Möbeln, Instrumenten, Medikamenten und Personal zu versorgen. Josef ist Diplomkrankenpfleger, 1996 gründete er den Verein ‚Bandeko Na Lisaga‘, der inzwischen in ‚Interes‘ – Interkulturelle Kompetenz, Einsatz Anlaufstelle umbenannt wurde. Der Verein läd am 16. Mai zum Benefizfestival für Kinshasa ein, ab 13 Uhr gibt es in der Tribüne Lehen vielfältiges Programm, für Kinder und Erwachsene, für Menschen aus Österreich und Afrika. Wir haben mit Josef und Beatrice über das Projekt gesprochen und auch über den Verein ‚Interes‘.

Kontakt: vereininteres@hotmail.com