Was muss man WISSEN, um sich orientieren zu KÖNNEN?

Sendereihe
PANOPTIKUM Bildung
  • SEPB010515 - Panoptikum Bildung - Wissen und Orientierung - 3577152
    59:36
audio
Stimmen gegen Armut – für Demokratie & Mitbestimmung
audio
Geschlecht und Gewalt in Kriegen des 20. Jahrhunderts
audio
Wachstum bedeutet nicht automatisch mehr Wohlstand
audio
Darf Geschichte als “Geschichterl” erzählt werden?
audio
Wie Frauen uns unbedankt durch alle Krisen tragen
audio
„Kämpfen für das Glück aller Menschen“
audio
Kultur & Jubiläen unter Corona-Bedingungen 2020?
audio
Menschenrechte achten: Heute wichtiger denn je!
audio
Warum wir einen stabilen Sozialstaat brauchen
audio
„(Ab)Stimmungsbilder“ - Livesendung

Reflexionen und Lösungsansätze zum gegenwärtigen Orientierungsnotstand

In der Sendung werden Gründe für den Orientierungsnotstand erläutert, ausgewählte Reflexionstexte von Studentinnen der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt vorgetragen und Lösungsansätze, die das Unterscheidungsvermögen und die kritische Urteilskraft stärken, aufgezeigt.

Zu Gast im LIVE-Studio, moderiert von Heinz Pichler sind Claudia GLABONIAT, Katharina KAZIANKA, Susanne Maria SCHEIBER und Theresa SCHURIAN, Studentinnen der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Schreibe einen Kommentar