• Mayday_Toronto2015
    11:15
  • MP3, 128 kbps
  • 10.31 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

mayday 2015 in Toronto, Canada.

Inhalte der Kundgebung, der Demonstration: Nein zur Austeritätspolitik Kanadas, zum Ausverkauf öffentlicher Güter und Einrichtungen. No One is Illegal, Alltagsrassismus, keine staatliche Gewalt gegen Sexarbeiterinnen, für die Rechte der indigen Bevölkerung Kanadas und den Respekt vor dem Land, das ihnen gehörte und auf dem jetzt auch die Menschen in Toronto leben, nein zu Fracking, Tearsands und anderen umweltzerstörenden Praktiken, für einen anderen Umgang mit den Ressourcen, gegen Bill C – 51, ein europäischen Anti-Terror-Gesetzen ähnliches Gesetz mit weitreichenden Zugriffsmöglichkeiten für die Polizei, denn: wer gefährdet den kanadischen Staat oder: wer gefährdet den kanadischen Staat, für einen freien Iran… gegen militärische Beteiligung Kanadas am internationalen Geschehen, gegen die Plünderungen durch kanadische Konzerne. Für 15$ Mindeststundenlohn und bessere soziale Absicherung….

Als erste Hörbeispiele habe ich die Rede der Bürgerrechtsaktivistin Josephine Grey sowie einen kurzen Ausschnitt aus der Performance der etwa 35-40 köpfigen Percussion-Gruppe, die den Demonstrationszug begleitete, gewählt.

Ein zweiter Beitrag unter http://cba.fro.at/286295 gibt die Rede von Elene Lam seitens Butterfly – Asian and Migrant Sexworkers Support Network – wieder.

 

http://thewalrus.ca/bill-c-51-the-good-the-bad-and-the-truly-ugly/

http://maydaytoronto.nooneisillegal.org/

http://toronto.nooneisillegal.org/

 

Erich Klinger aus Kanada

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
03. Mai 2015
Veröffentlicht am:
03. Mai 2015
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Erich Klinger
Zum Userprofil
avatar
Erich Klinger
erich.klinger (at) servus.at
4020 Linz