• 20150428_TEIL2_inklusion in zimbabwe
    11:23
  • MP3, 128 kbps
  • 10.43 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Wilson Ruvere ist Geschäftsführer der Jairos Jiri Association in Zimbabwe. Im Gespräch mit Dagmar Lassmann von „Brot für die Welt“ erzählt er über seine Arbeit und die Schwierigkeiten und Fortschritte der letzten Jahre. Was als hauptsächlich gemeinnütziges Projekt für Menschen mit Behinderung begann, hat sich heute zu einer nationalen Organisation entwickelt, die sich aktiv gemeinsam mit Menschen mit Behinderung für inklusive politische und soziale Entwicklung einsetzt. Denn es sind nicht die Menschen mit Behinderung, die ein Problem mit ihrer Umgebung haben haben, sondern ihr soziales Umfeld, das sich verändern muss.

Interview: Dagmar Lassmann (Brot für die Welt), Wilson Ruvere (Jairos Jiri Association)
Sendungsgestaltung: Simone Peter