Medizin: Leitlinie für Bluthochdruck (Hypertonie) aktualisiert

Sendereihe
Neues aus der Welt der Medizin
  • 2015 04, Medizin, Leitlinie für Bluthochdruck (Hypertonie) aktualisiert
    29:25
audio
Medizin: Invasive oder konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit
audio
Medizin: Warum sind wir skeptisch gegenüber dem Impfstoff von AstraZeneca?
audio
Medizin: Impfung gegen COVID-19
audio
Medizin: Folge-Koloskopie / 25% der Antibiotika ungeeignet
audio
Medizin: Cholesterin. MMR-Impfstoff und Autismus
audio
Medizin: Behandlung von Aortenstenose, Warnung vor einem Gichtmedikament
audio
Medizin: Behandlung von Vorhofflimmern, Schon geringe Mengen Alkohol verursachen Krebs
audio
Medizin: Vorbeugung für Schlaganfall, Gefahren von Brustimplantaten
audio
Medizin: Steroide für mildes Asthma / Getränke mit Süßstoff sind potentiell gefährlich
audio
Medizin: Eine Prognose für das neue Virus

Die bekannteste Leitlinie für Bluthochdruck (Hypertonie) wurde aktualisiert. Das Update ist umstritten. Jede Empfehlung in dieser neuen Leitlinie ist genauso, wie Ärzte sie erwartet haben, mit einer Ausnahme. Die unerwartete Empfehlung lautet: „Behandeln Sie Patienten 60 Jahre oder älter nur, falls die obere Zahl, der systolische Blutdruck, 150 übersteigt“. Obwohl diese Empfehlung zur Kontroverse geführt hat, ist sie aus hochwertigen medizinischen Daten gezogen.

Dokumente

2015 04, Medizin, Leitlinie für Bluthochdruck (Hypertonie) aktualisiert, PDF, 242.21 kB Download

Schreibe einen Kommentar