atomstopp_09_Eine Reise nach Brüssel – in Sachen EURATOM

Sendereihe
atomstopp
  • 2015.04.28_atomstopp_Euratomreise_41-21
    41:21
audio
atomstopp_69: Fukushima 10|35 Tschernobyl – die nuklearen Lügen zerlegen NEC21
audio
atomstopp_68: Aktuelles aus Tschechien auf www.atomstopp.at
audio
atomstopp_67: 2021 – Antiatomarbeit unterwegs auf neuen Pfaden
audio
atomstopp_66: atomstopp macht Schule!
audio
atomstopp_65: Kino, Zeitung und eine Mitmachaktion
audio
atomstopp_64: 'In Zukunft ohne EURATOM'
audio
atomstopp_63: Aus 9 mach 4 – wenn's eng wird, als staatlich verordnetes Atomklo zu enden...
audio
atomstopp_62: Klimaschutz und atomare Schadensbegrenzung – beides braucht Demokratie!
audio
atomstopp_61: Von Urteilen und Chancen
audio
atomstopp_60: Flirtet Österreichs Jugend mit Atomkraft?

Eine Reise nach Brüssel, Zusammentreffen mit Europa-Abgeordneten und Anti-Atomkämpfer_innen aus verschiedensten Ländern; Alles dreht sich um den britischen AKW-Bau Hinkley Point C und natürlich um die unglaublichen Subventionen dafür, die von der EU-Kommission in völligem Widerspruch zum Wettbewerbsrecht genehmigt wurden.

Eine Reise in Sachen Atomsubventionen – das ist für uns vor allem eine Reise in Sachen EURATOM, denn genau mit dem Vertrag der Europäischen Atomgemeinschaft wird dieser Spuk gerechtfertigt! Darüber, über die Reise, die Sachlage und was wir Aktivist_innen dem entgegensetzen, berichten wir – in der Aprilausgabe von atomstopp, dem monatlichen Informationsmagazin zum europaweiten Atomausstieg im Freien Radio Freistadt – einschalten, streamen, lauschen… am

Schreibe einen Kommentar