• 2015_04_23_Geteilte Stadt zie
    58:48
  • MP3, 192 kbps
  • 80.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Donnerstag, 23.April 2015, 9:00 Uhr, Radio für Senioren; Gäste von Walter Ziehlinger: Dr Peter März, Mag. Klaudia Kreslehner. Sonderausstellung im Rahmen des Projektes „Nach dem Krieg. Oberösterreich 1945-1955“ des Oberösterreichischen Landesmuseums bis 8. November 2015 im Schlossmuseum Linz. Schwerpunkt der Ausstellungen ist jedoch die Auseinandersetzung mit jenen Massen an Menschen, die binnen kurzer Zeit aus zahlreichen und höchst unterschiedlichen Gründen nach Oberösterreich kamen und/oder Oberösterreich nicht verlassen konnten. Die Ausstellung „Geteilte Stadt“ ist vom bis 26. Oktober 2015 im Stadtmuseum Nordico in der Dametzstraße in Linz. Der Krieg endet, die Zeit der Besatzungsmächte beginnt. Die Donau wird zur  Demarkationslinie, die Linz in zwei Zonen teilt, mit einem russischen Norden und einem amerikanischen Süden. Technik: Fritz Höblinger, Karl Kranewitter

www.schlossmuseum.at

www.landesgalerie.at

www.nordico.at