• 20150421_feminIEsta
    56:57
  • MP3, 128 kbps
  • 52.15 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Eine Sendung über die Website-Release und Diskussion

Feministisches Begehren, queere Körper, internationale Missverhältnisse: Aus Anlass des Release unserer Website feminIEsta wollen wir mit feministischen Initiativen von Aktivist_innen, Wissenschaftler_innen und besonders auch von Medienmacher_innen ins Gespräch kommen und unsere jeweiligen Projekte, Positionen und Strategien zur Diskussion stellen. Wie halten es die Diskutant_innen mit dem „f word“? Wie gehen sie mit medialer Repräsentation um? Wie verfahren sie mit den Institutionen, innerhalb derer sie verortet sind oder gegen die sie Politik machen?

Mit: Isa Garde und Hanna Hacker (feminIEsta); Claudia Dal-Bianco (Frauensolidarität); Assimina Gouma (migrazine); Esther Hutfless (q:p Queering Psychoanalysis); Theresia Raithofer (sugarbox).

Sendungsgestaltung: Petra Pint