• 2015_04_08_Sektorales Betterlverbot
    04:28
  • MP3, 128 kbps
  • 4.1 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In Vergangenheit hatten Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) und Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) immer deutlich gemacht, dass Bettelverbote verfassungswidrig sind und auch keine Probleme lösen, sondern nur zur Verlagerung und Verdrängung der Probleme führen. Trotzdem fordert die SPÖ jetzt ein sektorales und flexibles Bettelverbot für Salzburg – Dieses wurde bereits vor 3 Jahren wegen vom Verfassungsgerichtshof gekippt, der aktuelle Gesinnungswandel der SPÖ stößt vor allem bei der Bürgerliste/Die Grünen auf heftige Kritik. Wir haben dafür mit Ulrike Saghi, Vorsitzende des Sozialausschusses der Stadt Salzburg gesprochen.