• 2015_04_07_So_A_Theater
    29:25
  • MP3, 192 kbps
  • 40.41 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Toihaus ist momentan Cornelia Böhnisch gleich an zwei Projekten als Initiatorin beteiligt: Zum einen gab es gerade Ende März die ersten Performances des Jahresprojektes von Cornelia im Toihaus: TANZWUT. Bereits seit Anfang 2014 stellt sie sich dabei die Frage, warum der Mensch eigentlich tanzt und setzt sich dabei mit dem Mittelalterlichen Veitstanz, tänzerischen Studien und mit der Krankheit Chorea Huntington auseinander. Ist tanzen göttlich oder teuflisch? Ende März gab es die ersten Performances der Tanzwut im Toihaus zu sehen, ihr hört heute alles zum Projekt und einen akustischen Ausschnitt aus der Performance.

Und auch beim Stück Feed & Bleed hat Cornelia Böhnisch ihre Finger im Spiel – Ab 16. April gibt es die Wiederaufnahme dieser außergewöhnlichen Tanz- und Medienperformance. Utopische Landschaften, surreale Lebewesen, futuristische Musik – ein Szenario nach einem dramatischen atomaren Ereignis. Wir haben mit Cornelia Böhnisch und Katharina Schrott über das Stück Feed & Bleed gesprochen, mehr hört ihr heute noch in So A Theater

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
So A Theater Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
08. April 2015
Veröffentlicht am:
08. April 2015
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Romana Stücklschweiger
romana_s (at) gmx.net
5020