• Nationalparkradio - Sendung vom 2015.04.01
    59:55
  • MP3, 128 kbps
  • 54.87 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Thema: Endemiten – Die „einheimischen“ Tiere und Pflanzen des Nationalparks Gesäuse

Der Nationalpark Gesäuse und die Ennstaler Alpen sind das Gebiet mit den meisten Endemiten in Österreich, Kostbarkeiten die weltweit nur im Ostalpenraum auftreten. In dieser Nationalparksendung werden wir über die Bedeutung der Endemiten im Nationalpark Gesäuse sprechen. Was sind das für besondere Tiere und Pflanzen? Warum sind sie nur so kleinräumig verbreitet? Warum sind sie in Gefahr und wie kann man sie langfristig schützen? Der Spinnenkundler Christian Komposch ist zur Gast bei Daniel Kreiner vom Nationalpark Gesäuse.

Gast: Christian Komposch, Spinnenkundler

Moderation: Daniel Kreiner

Musikredaktion: Susanne Wölger