• 2015.03.17_1000.44-1030.00_literarische_matinee
    30:40
  • MP3, 320 kbps
  • 70.22 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Mit Rainer Maria Rilke, Ernest Hemingway und zwei Linzer Autorinnen, Christine Schmidhofer und Nina Stögmüller, startet die ‚Literarische Matinée‘ in den Frühling – vom lyrischen Frühlingswind Rilkes zu einem lauen Frühlingsabend mit Hemingway in Paris bis zu seinem Indianerwind ‚Tschinik‘ in Michigan, vom Schnee im Linzer April bei Christine Schmidhofer bis zu Nina Stögmüllers tapferen Gänseblümchen, das unbedingt den Frühling einläuten möchte.

Musikalisch entführen uns Charles Aznavour und Hugues Aufray in den französischen Frühling, Santana in den spanischen Primavera und Riccardo Cocciante lässt seinen Papierdrachen im italienischen primavera steigen.