• 2015.03.25_1800.10-1850.10__Frozine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.5 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zum Thema Antirassismusarbeit ist heute Robert Eiter vom ANTIFA-Netzwerk zu hören. Und wir thematisieren den Weltwasserbericht 2015 der UNESCO. Außerdem warnt Gernot Wartner von der HOSI Linz vor Adventistischen Missionaren aus den USA, die derzeit auf Homosexuellen-„Heilungsmission“ in Österreich sind.

Antirassismusarbeit – Gespräch mit Robert Eiter

Sicherheitsstadtrat Detlef Wimmer von der FPÖ wurde vergangenen Freitag das Ehrenzeichen um die Oberösterreichische Jugend” vom Land Oberösterreich verliehen. Anlässlich der Verleihung des Ehrenzeichens protestierten Aktivist*innen des Bündnis „Linz gegen Rechts“. „Einem Sicherheitsstadtrat, der eigentlich die öffentliche Sicherheit gefährdet und obendrein in seiner Zeit als Funktionär des RFJ für üble rechte Hetze und Rassismus verantwortlich ist, gebührt kein Verdienstzeichen um die oberösterreichische Jugend. Das einzige Ehrenzeichen, dass Wimmer verdient hat, ist eines für rechte Hetze und Rassismus!“, so die Protestierenden vor dem Landhaus.

Dazu gibt es ein Telefongespräch von Sandra Hochholzer mit Robert Eiter, dem Sprecher des ANTIFA-Netzwerks OÖ. Darüber hinaus spricht Robert Eiter über den offenen Brief des “OÖ Netzwerks gegen Rassismus und Rechtsextremismus” an den Linzer Bürgermeister Klaus Luger. In diesem Brief wird der Linzer SPÖ-Spitze ein Naheverhältnis zu einer Organisation namens “Graue Wölfe” vorgeworfen. Die “Grauen Wölfe” sind türkische Rechtsextremisten, die u.a. gegen Juden, Kurden, Armenier und Linke hetzen.


Am Sonntag war Weltwassertag – Pünktlich dazu erschien nun der Weltwasserbericht 2015 der UNESCO.

Wasser ist ein Gut, dass für viele von uns selbstverständlich geworden ist. Wasserhahn auf und: Da ist es. Sauber und klar und durchaus trinkbar kommt es aus der Leitung. In anderen Ländern sieht es da schon ganz anders aus. Da fehlen Sanitäre-Einrichtungen, die für uns ganz selbstverständlich sind. Außerdem wird in vielen Regionen der Welt Wasser nicht nachhaltig genug bewirtschaftet. Die UNESCO fordert deshalb eine besser koordinierte Wasserpolitik, um Herausforderungen wie Armut, Ernährung und Energieversorgung zu lösen. Darüber und über die drängensten Wasserprobleme hat Radio corax aus Halle mit Lutz Möller gesprochen. Er ist Stellvertretender Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.

Link zum Beitrag


Adventistische Missionare aus USA sind derzeit auf Homosexuellen-„Heilungsmission“ in Österreich.

Davor warnt die Homosexuelleninitiative (HOSI) Linz in einer gestern erschienenen Aussendung. Ich telefoniere dazu mit Gernot Wartner, dem Geschäftsführer der HOSI.

Link zur Presseaussendung


Wirr ist das Volk! – Kundgebung gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie in Stuttgart

Ausgerechnet am Tag gegen Rassismus und Diskriminierung demonstrierten an die 1000 homophobe Christ*innen und andere rechte bis Rechtsradikale gegen sexuelle Vielfalt im Bildungsplan. Aufklärung über sexuelle Vielfalt wird mit „Sexualisierung der Kinder“ verwechselt.

Daher rief das breite Bündnis „Stuttgart bleibt bunt “ zu einer Kundgebung gegen Rassismus ,Sexismus und Homophobie auf.“
Auf dem Schlossplatz in Stuttgart versammelten sich dann ca 600 Menschen ,von denen dann ein Teil versuchte die Demoroute der sogenannten“Demo für alle“zu blockieren oder durch Rufe und Pfiffe zu stören. Ein Beitrag von RDL aus Freiburg.

Link zum Beitrag

 

Musik: Ben K. Adams, David Löhstana

Moderation: Michael Diesenreither

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
25. März 2015
Veröffentlicht am:
25. März 2015
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Michael Diesenreither, Sandra Hochholzer
Zum Userprofil
avatar
Michael Diesenreither
michael.diesenreither (at) fro.at
4020 Linz