• 628
    28:30
  • MP3, 192 kbps
  • 39.14 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Krieg und Frieden
soweit auseinander und doch so nah. Wenn beispielsweise die Flüchtlingsströme endlich die Länder Europas überfordern, weil sie viel zu lange untätig waren. Auf der Mitarbeiterkonferenz der Volkshilfe Flüchtlings- und Migrantinnen betreuung (FMB) saß ich als selbige.

1. Gerti Jahn, Soziallandesrätin OÖ kämpft sich durch, was schwer ist, nach der Finanzkrise. (Is ja erst 7 Jahre her, aber die Wirtschaft leidet noch heute, daher gibt es wenig Geld)

2. Dr. Anita Messerschmidt entfernt die Grenze zur westlichen Welt. Im Interview gibt’s Überlegungen zu einem neuen Menschenbild mit der Empfehlung besonders vorsichtig zu sein.

3. Robert Misik, is eh nicht so pessimistisch und wenn er Hoffnung hat, können wir die auch haben. Geduld und Vertrauen am besten in sich selbst, wenn es sonst keine Optionen gibt. Oder Bündnisse, aber das lernen wir erst in Österreich. Wird schon. Durchhalten, durchhalten, durchh…

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
radioattac Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
22. März 2015
Veröffentlicht am:
22. März 2015
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Sabine Weninger-Bodlak
Zum Userprofil
avatar
Gerhard Gutschi
gerhard.gutschi (at) chello.at
1210