• nextcomicfestival2015fertig
    26:49
  • MP3, 224 kbps
  • 42.98 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

NEXTCOMIC 2015 zeigt Comickunst auf höchstem Niveau. Neben internationalen Kunstschaffenden wie Anke Feuchtenberger und Stefano Ricci, Bianca Bagnarelli, Paul Paetzel und Brecht Vandenbroucke, sowie Jesse Jacobs aus Kanada, oder Lamelos aus Holland, werden etliche Comicschaffende, die in Österreich zwar meist noch unbekannt, international aber bereits für Aufsehen gesorgt haben, präsentiert.

Ein besonderer Schwerpunkt wird heuer auf Comics & Karikaturen aus Österreich gelegt: Neben bekannten Zeichnern wie Rudi Klein, dem Bachmann-Preisträger 2014 Tex Rubinowitz, Nicolas Mahler, Christoph Abbrederis und Bruno Haberzettl ist ein umfassender Einblick in die österreichische Comic-, Karikatur- und Illustratorenszene im OK garantiert.

Erstmals bei NEXTCOMIC dabei ist die Stadtwerkstatt: mit Ausstellungen von Max Müller und Michael Hacker („Atzgerei“), der auch exklusiv das offizielle Festivalposter und -sujet entworfen hat.

Die Eröffnungs-Nightline am 19.3. wird von Tex Rubinowitz und dem deutschen Musiker und Zeichner Max Müller („Mutter“) in der Stadtwerkstatt als Djing und Lesung gestaltet.

Ihr hört einen umfassenden Einblick in’s Programm des diesjährigen NextComic Festival in Linz (Mitschnitt einer Pressekonferenz, zu welcher am 12.März 2015 im OÖ Presseclub geladen wurde).

Es sprachen: Christian Wellmann (Kurator, Organisator, Redaktion Programmheft), Tony Habian (Technische Leitung), Gottfried Gusenbauer (Programmbeirat) und Harald Renner (Assistenz & Support), vielen bekannt als „Huckey“ von der Hip Hop Formation Texta.

Sarah Praschak berichtet.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
13. März 2015
Veröffentlicht am:
13. März 2015
Thema:
Kultur Ausstellungen
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Sarah Praschak
Zum Userprofil
avatar
Sarah Praschak
s.praschak (at) fro.at