Zur Sicherheit – Max Edelbacher im Studiogespräch

Sendereihe
Radio Dispositiv
  • Zur Sicherheit
    56:53
audio
Carl Laszlo: Ferien am Waldsee
audio
Vom Leben unter Paradiesvögeln - In memoriam Christa Ludwig
audio
Vom Leben in der Pandemie - Veronika Humpel und Wolfgang Seierl
audio
Von Folgewirkungen und ihren Folgen - Lena Doppel-Prix im Studiogespräch (gekürzte Radioversion)
audio
Von Folgewirkungen und ihren Folgen - Lena Doppel-Prix im Studiogespräch (ungekürzte Podcastversion)
audio
Die Dritte Walpurgisnacht - Gerald Krieghofer zu Karl Kraus' Analyse von 1933
audio
Gespaltene Gesellschaft - Studiogespräch mit Heiko Heinisch
audio
Best Off & Wunderschönes Tier
audio
Ingrid Brodnig: Einspruch! (ungekürzte Podcastversion)
audio
Ingrid Brodnig: Einspruch! (gekürzte Radioversion)

Jahrzehntelang war Max Edelbacher als Kriminalist in so gut wie alle spektakulären Fälle verwickelt. Ab 1988 leitete er das Wiener Sicherheitsbüro bis es 2002 von einer bis heute heftig umstrittenen Polizeireform dahingerafft wurde. Galt er schon während seiner aktiven Zeit als kritischer Geist mit wenig Neigung zu konfliktscheuem Verhalten, sieht er sich seit seiner Pensionierung keinen dienstrechtlichen Zwängen mehr unterworfen.

Schreibe einen Kommentar