• 2015.02.27_1800.10-1850.10__Frozine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.5 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Gemeinsam Garteln

Auch in Linz hat der Trend zum gemeinsamen Garteln in den letzten Jahren offenbar immer mehr Wurzeln geschlagen. Die Stadt will den Trend zum Urban Gardening unterstützen und legte kürzlich innerhalb einer Pressekonferenz das Unterstützungskonzept vor.

Mehrere Gemeinschaftsgärten wurden bereits erfolgreich im Linzer Stadtgebiet gestartet, das Interesse am Mitmachen scheint groß zu sein. Um die gärtnerischen Initiativen im öffentlichen Raum gezielt zu fördern, haben die Stadtgärten Linz mit Unterstützung des Klimabündnisses OÖ ein Konzept erarbeitet. Es liegt dem Gemeinderat am 5.März 2015 zur Beschlussfassung vor.

Wie der vorliegende Aktionsplan aussieht und was bis jetzt schon alles passiert ist, präsentierten Stadträtin Susanne Wegscheider (ÖVP),  Barbara Veitl (Linzer Stadtgärten) und Christoph Wiesmayr (Klimabündnis OÖ, Bodenbündnis) innerhalb einer Pressekonferenz am Dienstag, den 24. Februar 2015.

Sarah Praschal war vor Ort.

bodenbuendnis.or.at

klimabuendnis.at

linz.at

linz.pflueckt.at

 

Deutschlands Rolle beim Völkermord an den Armeniern

Es scheint immer noch ein „Unthema“ für die deutsche Politik zu sein: Der Genozid an den Armeniern vor 100 Jahren in der Türkei. Das scheint viele Gründe zu haben, einer könnte aber auch die deutsche Beteiligung am militärischen Einsatz gegen die in Kilikien lebenden Armenier*innen Anfang des 20.Jahrhunderts sein. Der Journalist und Publizist Jürgen Gottschlich hat im Christoph Links-Verlag eine Untersuchung zu diesem Thema veröffentlicht.

Mehr dazu ist in einem Beitrag von Radio Corax zu hören.

christoph-links-verlag.de

Beitrag zum Nachhören

 

Künstlerische Freiheiten global unter Druck

Außerdem beschäftigen wir uns auch mit der künstlerischen Freiheit, weche weltweit unter Druck steht und in vielen Ländern zunehmend eingeschränkt wird. Mehr dazu ist heute in einem Beitrag von Radio RaBe in Bern zu hören.

freemuse.org

Beitrag zum Nachhören

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

CC-Musik in der Sendung: Anitek