• Vorratsdatenspeicherung - Interview mit Thomas Lohninger
    06:18
  • MP3, 128 kbps
  • 5.77 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Namen der Sicherheit wird nach den Anschlägen in Paris und Kopenhagen auf nationaler und europäischer Ebene wieder eifrig über Vorratsdatenspeicherung und Verschlüsselungsverbot diskutiert. Thomas Lohninger vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung erklärt im Gespräch mit den Nachrichten auf Orange 94.0, warum diese Maßnahmen gegen die Menschenrechte verstoßen und in Bezug auf Terrorprävention sinnlos sind. Das Interview führte Katharina Gruber.