• 20150224_sendung_taniapilz
    56:53
  • MP3, 128 kbps
  • 52.09 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Durch junge Köpfe die Umweltprobleme in Guatemala behandeln

Guatemala, as many other countries in the world, is facing big environmental problems. The mayan biosphere in Peten, home to a large number of species of fauna including pumas, jaguars, monkeys and many other animals, aswell as it´s flora is threatened by deforestation. Guatemalan ecological ressources are being exploited around the country.

Maryuri Pilz, student in International Relationships from Nicaragua, believes that this problems starts with education or the lack of education on this topic. Therefore she created an ecological project better known as Ecoguate, which aims to educate people about this issue.

Guatemala steht, wie viele andere Länder der Welt, vor großen Umweltproblemen. Das Maya-Biosphärenreservat in Petén, Heimat einer Vielzahl von vom Aussterben bedrohter Tierarten, ist selbst bedroht. Maryuri Pilz, Studentin aus Nicaragua, glaubt, dass Umweltprobleme aus Unwissenheit entstehen, deshalb gründete sie das ökologische Projekt Eco Guate. Das Ziel dieser NGO ist die ökologische Bildung der guatemaltekischen Bevölkerung.

Sendungsgestaltung: Tania Pilz

 

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
24. Februar 2015
Veröffentlicht am:
25. Februar 2015
Ausgestrahlt am:
24. Februar 2015, 13:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Tania Pilz
Zum Userprofil
avatar
Women on Air
womenonair (at) o94.at
1200 Wien