• 84. radio%attac, 13.09.04
    28:30
  • MP3, 80 kbps
  • 16.31 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

1.) „Helfen wir!“
Die Intialzündung geschah 1998 bei einem Südafrikaurlaub. Hannes Urban, Taxler in Wien, lernte dort Straßenkinder kennen und war mit einem Schlag mitten drin. Und es blieb nicht beim guten Vorsatz man müsse doch etwas für die Kinder machen.
Das nächste Charityessen für „Helfen wir“ findet am 22. Sept. um 19:00 im Lokal „Brot und Rosen“ in der Ratschigasse Nummer 48 statt. Aktuelle Aktionen und Projekte finden sie unter www.helfen-wir.org . Das Buch „Kollege kommt gleich“ kann man bei Hannes Urban unter info@helfen-wir.org bestellen.

2.) Prof. Walter Schicho über neoliberale Auswirkungen in Afrika
Afrika ist seit dem verlorenen Jahrzehnt der 80ern von einer Krise in die nächste geschlittert und es ist keine Hoffnung auf Besserung in Sicht. Walter Schicho, Professor für Afrikanistik und Projektleiter des Studiums Internationale Entwicklung in Wien, sieht in den von der Weltbank teilweise erzwungenen neoliberalen Strukturanpassungsprogrammen einen der Hauptgründe für die schlechte Entwicklung der afrikanischen Staaten, die sich nach der Unabhängigkeit in den 60ern noch in Aufbruchstimmung befunden hatten.

3.)Gentechnisch verändertes Saatgut von der EU genehmigt!
Am Dienstag, dem 7. September, begann – mit Hilfe der EU-Kommission – eine Fahrt mit der Geisterbahn. Ziel unbekannt! – In Brüssel wurde genehmigt, dass eine gentechnisch veränderte Maissorten-Familie des US-Konzerns Monsanto in den Sortenkatalog der Union aufgenommen wird. Damit ist der Anbau in allen 25 EU-Staaten erlaubt. Die Folgen liegen im Dunklen!
radio%attac ersuchte den greenpeace-Pressesprecher Axel Grunt um eine Einschätzung der Konsequenzen.
Für nähere Informationen empfehlen wir die homepage www.greenpace.at .

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
radioattac Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
13. September 2004
Veröffentlicht am:
13. September 2004
Thema:
Politik Globalisierung
Sprachen:
RedakteurInnen:
Andreas Lehrner, Angelika Hofmann, Georg Brenner, Gerhard Gutschi, Hannes Knierzinger, Jakob Luger
Zum Userprofil
avatar
Gerhard Gutschi
gerhard.gutschi (at) chello.at
1210