• AbisZ_247
    59:30
  • MP3, 320 kbps
  • 136.19 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In den 1950er Jahren nahm die Drogensucht von Dexter Gordon überhand, die er erst um 1960 wieder in den Griff bekam. Wir können heute nur spekulieren, was wohl aus dem Bebop-Rabauken wohl geworden wäre, hätte nicht das Schicksal in Gestalt eines einfachen US-Richters dazwischengeschlagen. Da waren es doch die zwei Jahre Knast, die zunächst einmal zwar die Karriere-Kurve Gordons mit schwindelerregender Schnelligkeit gen Null absacken ließen, auf lange Sicht jedoch seinem Leben die entscheidende Wende gaben.

I Hear You Knockin`
The Rubyait
Man With A Horn
Citizen’s Bop
Yuletide Jingle Jangle Jump
The Chase
Bonna Rue
Rhythm Mad
Silver Plated
My Kinda Love
Tenderly
Blowin‘ For Dootsie

Texte, die ich in meiner Sendung verwende sind meist aus dem Internet recherchiert insb. aus WIKIpädia und relevanten Jazzseiten. Manchmal verirre ich mich auch noch ins „Jazzlexikon“ oder in reclams „Jazzführer“. Oder in Joachim Ernst Berendts „Ein Fenster aus Jazz“, „Die Story des Jazz“ und „Das große Jazzbuch“.