Now Its Dark: THE DRUM BEAT CRACKS IN TIME! Part 1

Podcast
Now it’s dark
  • ORANGE 94.0 Logging 2015-02-18 00:00
    59:59
audio
now its dark july 4 set 1
audio
now its dark july 4 set 2
audio
Now its dark July 3 set 1
audio
Now its dark july 3 set 2
audio
Now its dark July I set 1
audio
Now its dark July I set 2
audio
Now its dark June 5 set 1
audio
Now its dark June 5 set 2
audio
Now its dark June V set 1
audio
Now its dark June V set 2

Visage, The Anvil and the AIDS Crisis

VISAGE ist eine britische Formation die ursprünglich 1979 Aufsehen erregte. Allen voran deren Sänger Steve Strange leitete als Türsteher und später Besitzer diverser Clubs die Blitz- und NewRomanticWelle ein, die aus einer kruden Mischung tribalem PostPunk, Synthwave und Edeldisco bestand und nach dem Punk- und Discozusammenbruch eine neue Jugendbewegung verursachte.
Ihr erstes Album “Visage”(1980) ist schon längst Musikgeschichte und mittlerweile bei heutigen Synthwavern und Goths ein Klassiker. 2013 brachte Visage mit erneut gewechselten Musikern das Album “Heart And Knives” heraus, welches jedoch zu rockig erklingt. 2014 erschien ein Remix-Album namens “Orchestral”, das mit dem Prager Philharmonic Orchester eingespielt wurde und die alten Visage-Klassiker beinhaltet und (gottlob) mehr nach Mahler, Wagner und Tschaikovsky klingt als Metallica oder Apocalyptica. Trotz zahlreicher kosmetisch chirurgischer Eingriffe, heftigem Heroingebrauch und nachlassender Stimme bleibt Steve für immer eine schillernde Figur. Steve Strange erlag in der Vorwoche an einem Infakt. R.I.P.

There is no “Fade To Gray” because he is real “Shameless Fashion!”VISAGE bitte nicht mit dem Techno-DJ Visage zu verwechseln!

Playlist:

1)VISAGE”The Anvil”(LP/”Orchestral”/2014)
2)LIASIONS DANGEREUSES”Kess Kill Fe Show”(LP/1981)
3)”Kabbooga Loo”(EP/VA/”Cabana Disco Vol.03″/PatLesStacheEdit)
4)PINK FLOYD”On The Run”(LP/”The Dark Side Of The Moon”/1973)
5)ESTHER PHILLIPS”What A Difference A Day Makes”(Glenn Rivera Restructure Mix)
6)XYNN”Television Madness”(LP/”Computed Man”/1980)
7)SWEET EXORCIST”Psych Jack”(EP/”C.C.E.P.”/1990/Warp)
8)BONEY M.”He Was A Steppenwolf”(LP/”Nightflight To Venus”/1978)
9)PLUTON & HUMANOIDS”World Invaders”(1980)
10)THE BUFFETTS”Give Me Your Love(Inch By Inch)”(EP/VA/Mix By Mike Lewis/HotTracks)

Leave a Comment