• 2015.02.03_1800.10-1850.10__FROzine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.5 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Pressekonferenz Ordnungsdienst Bilanz 2014

Sicherheitsstadtrat Detlef Wimmer hat heute die Jahresbilanz (2014) des Linzer Ordnungsdienstes im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt und die Haupteinsatzbereiche ausgeführt, welche die 30 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Magistrats beschäftigen, wenn sie ihre Runden durch die Innenstadt ziehen. Neben undisziplinierten Hundehalterinnen und Hundehaltern ist es das Betteln, das den größten Anteil an den durchschnittlich 1,5 Handlungen pro Tag ausmacht. Darüber hinaus sprechen wir über anrainerverpflichtenden Strauchschnitt, Verunreinigungen, illegale Müllablagerungen, Straßenmusik, Campieren und Anstandsverletzungen. Sandra Hochholzer hat in einem kurzen Interview mit Detlef Wimmer sein Resümee und seine Vorhaben für die Zukunft erfragt.

Außerdem sprachen wir darüber live im Studio mit Michael Schmida (KPÖ, Initiative Linz braucht keine Stadtwache).
Nachbericht zu den Wahlen in Griechenland

Am 25. Jänner 2015 hat die vorgezogene Parlamentswahl in Griechenland stattgefunden. Die linke Sammlungspartei SYRIZA ging mit 36,36 Prozent der Stimmen als Siegerin hervor. Nachdem die Partei von Alexis Tsipras mit 149 Sitzen knapp die absolute Mehrheit von 151 Mandaten verfehlt hatte, war die Partei auf die Bildung einer Koalition angewiesen. Zwei Tage nach den Wahlen wurde Tsipras als Ministerpräsident an der Spitze einer Koalitionsregierung aus Syriza und den Rechtspopulisten „Unabhängige Griechen“ vereidigt. Wir haben mit der in Athen lebenden Journalistin Katja Lihtenvalner über die Zeit nach den Wahlen gesprochen, darüber, wie es zur Koalitionsregierung mit den „Unabhängigen Griechen“ gekommen ist und auch über die Abwesenheit von Frauen als Ministerinnen.

 

Außerdem: Kommentar der Woche zur österreichischen Integrationspolitik.

bummedia.at

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.