• Ars Electronica Festival 2004 - Net Vision: Realität und Vision der Digital Commons
    08:17
  • MP3, 128 kbps
  • 7.58 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In der Kategorie „Net Vision“ hat dieses Jahr das Projekt „Creative Commons“ des US-Amerikaners Lawrence Lessig die goldene Nica erhalten.

CC sieht sich als Alternative zum bestehenden Urheberrecht welches die Kreativität in der „Remix-Culture“ behindert. CC verfolgt zwei grundlegende Ziele: vorhande digitale Inhalte besser nutzbar machen und darauf aufbauend etwas Neues entstehen lassen.

Gestaltung des Beitrages: Richard Lang

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
06. September 2004
Veröffentlicht am:
06. September 2004
Thema:
Medien
Sprachen:
,
Tags:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz