• kulturgespraeche_2015_01_27
    57:58
  • MP3, 320 kbps
  • 132.69 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Je suis Charlie… ein Gepräch… Nach dem islamistischen Massaker der Journalistinnen bei der Satire-Magazine Charlie Hebido in Paris stellt sich die Frage um den Begriff „Culture-Clash“ im Mittelpunkt der Auseinandersetzung. Könnte man sich vorstellen, das jemand Journalisten und kulturschaffende Künsterinnen auf dieser Art und Weise ermordet? Diese komplexe Frage steht im Mittelpunkt unserer Ausgabe für Jänner 2015. Meine Gäste Steve Lewis aus Sydney, Australia, ist ein bekannter Journalist und Buchautor. Er spricht über den islamistischen Fall von Sydney und Charlie Hebido und diskutiert mit um eine Ausweg aus der Kirse. Mesut Onay, der Tiroler Politker, ist neben seiner Tätigkeit als Politiker, ein Pazifist und Friedensmacher. Er stellt seine Gedanke im Gespräch zur Diskussion. Was ist passiert und warum, sind die ersten Fragen im Raum. Gefolgt werden sie von: was Tun? gute Unterhaltung!