• 2015_01_29_IVTrümmer
    13:47
  • MP3, 192 kbps
  • 18.95 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

TRÜMMER ist eine jener Bands, die momentan scheinbar ganz oben auf der Liste der ‚Must-Hears‘ stehen. Womit eigentlich? Mit leidenschaftlichem, befreiten und mitreißenden Rock’n’Roll. Seit 2012 nimmt die Aufmerksamkeit um die Band rasant zu, Deutsch-Rock scheint wieder auf dem Vormarsch zu sein. TRÜMMER waren im vergangenen Jahr beim STUCK-Festival im Rockhouse zu Gast, nächste Woche am 4. Februar kehren sie dorthin wieder zurück und werden das Publikum auch diesmal wieder euphorisch zurücklassen. Das kann man sogar schon im Voraus sagen, TRÜMMER haben nämlich ihr neues Album „Euphorie“ mit dabei, das – in schöner alter Manier – auch als Vinyl zu haben ist. Larissa Schütz hat mit Sänger Paul Pötsch über das neue Album, über den doch tiefen Eindruck, den Salzburg bei der Band hinterlassen hat, was sich beim Unterwegs-Sein alles so tut, über Erfahrungen mit Salzburg und die Vorliebe für Vinyl gesprochen.