• rai31_12_2014
    90:00
  • MP3, 192 kbps
  • 123.61 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
Robert Eiter sagt im letzten Beitrag, dass es bei den Grünen auch eine gewisse Schlamperei gäbe. Er sagt: kürzlich erst, das hat auch zu Diskussionen geführt, haben die Schärdinger Grünen die anderen Parteien eingeladen für die Erhaltung der Regionalbahn Stellung zu nehmen. SPÖ und ÖVP haben das aus irgendwelchen Gründen abgelehnt und daraufhin war man so unsensibel um mit den Freiheitlichen nicht nur eine gemeinsame Pressekonferenz abzuhalten, sondern auch eine gemeinsame Aktion mit einem Transparent mit den beiden Parteilogos Blau und Grün zu machen. Er muss aber dazu sagen, dass auf seine empörte Intervention hin, hat die Landespartei dann den Bezirkssprecher eingeladen, der dann mit den Leuten diskutiert hat und die haben das dann schon eingesehen. Aber dass es diese Schlamperei ganz konkret bei den Grünen gäbe, dass lässt er sich bitte nicht nehmen, weil das weiss er. Und da geht es nicht gegen die Grünen in der Brigitteneau, da mag das alles in Ordnung sein, aber das gibt es leider quer durch das demokratische Spektrum, wobei er sagen muss, in verschiedenen Abstufungen. Aber zu sagen, es gibt den Karl Öllinger und die Maria Puchmayer und euch in der Brigittenau und damit sei alles in Ordnung, so einfach sei die Welt nicht. Und das sei ihm sehr wichtig das festzuhalten.Doch hören Sie selbst wie sich die Diskussion weiter entwickelt.
Moderation: Elisabeth Doderer (90 min)
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
31. Dezember 2014
Veröffentlicht am:
21. Januar 2015
Ausgestrahlt am:
31. Dezember 2014, 16:15
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Elisabeth Doderer
Zum Userprofil
avatar
Verein Radio Afrika Alexis Neuberg
office (at) radioafrika.net
1040 Wien