• Livebericht_Prueckel
    05:47
  • MP3, 128 kbps
  • 5.3 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein homophober Vorfall im Café Prückel sorgt für Empörung. Aufgrund eines Kusses wurde ein lesbisches Paar aus dem Lokal verwiesen. Laut Café-Prückel-Besitzerin Christl Sedlar gehöre die „Zurschaustellung der Andersartigkeit“ der Frauen nicht in ein traditionelles Wiener Kaffeehaus, sondern in ein Puff. Aus diesem Anlass findet am 16.1.2015 vor dem Café Prückel, Stubenring 24, ab 17:00 eine Protestkundgebung statt.

Wir sprachen mit Janina Henkes vor Ort bei der Kundgebung.