• ORANGE 94.0 Logging 2015-01-12 22:00
    59:59
  • MP3, 128 kbps
  • 54.93 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Eine Diskussion mit Jérome Segal, Journalist der für die Wochenzeitung Charlie Hebdo geschrieben hat, Nathan De Arriba Sellier, Veranstalter der republikanischen Mahnwache in Wien, und Julien Pinaudeau, Student in Politikwissenschaft an der Uni Wien, blicken auf die Ereignissen der letzten Woche zurück : wie wurden die Anschläge in Paris gegen Charlie Hebdo in den Medien und in der Bevölkerung in Frankreich und Österreich wahrgenommen und verarbeitet? Welche rechtliche Unterschiede gibt es zwischen den beiden Ländern gegenüber Blasphemie? Welche Bedeutung kann in dieser Hinsicht die Pegida-Bewegung haben? Das sind ein paar Fragen, die uns Montag Abend beschäftigt haben.
Moderation : Claire Schieffer
Gäste : Nathan De Arriba-Sellier, Jérome Ségal und Julien Pinaudeau
Sprache : französisch
Musik : HK&Les Saltimbanks, „on lache rien“