• Strommarkt
    56:54
  • MP3, 192 kbps
  • 78.16 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein Markt, dessen Fähigkeit im Sinne des Gemeinwohls zu regeln, sehr in Frage zu stellen ist.

 

In der vorliegenden Sendung finden Sie eine gekürzte Zusammenstellung von Fachreferaten, die Anlässlich einer vom Ökobüro organisierten Tagung am 18. November 2014 im Naturhistorischen Museum Wien aufgezeichnet wurden.

Projektleiter dieser Tagung war Mag. Thomas Mördinger. Zitiert aus der Einladung:

„Ökostrom boomt in Österreich und Deutschland und macht indirekt Strom an den Börsen so billig wie schon lange nicht. Was Großabnehmer freut, bereitet dem Klimaschutz Probleme, denn gleichzeitig steigt der CO2-Ausstoß im deutsch-österreichischen Marktgebiet.

Der extrem niedrige Marktwert von Strom trifft aber auch die Ökostromerzeuger. Denn die Preisbildung nur über Auktionen der variablen Grenzkosten (Merit Order) stellt Wind- und Wasserkraft sowie Photovoltaik vor ein großes Problem. Ohne Brennstoffe verfügen sie zwar über sehr niedrige Grenzkosten, trotzdem sind bei niedrigsten Börsepreisen kaum die notwendigen Deckungsbeiträge zu erwirtschaften. Anlagen, die keine Förderung bekommen, sind so kaum rentabel zu betreiben und von der Stilllegung bedroht.“

 

Link zu Präsentationsunterlagen und Broschüren für vertiefende Informationen

http://www.oekobuero.at/das-war-die-oekobuero-konferenz-der-oekostrommarkt

 

Referenten (in der Reihenfolge der Referatsauszüge):

  • Johannes Kaup, Moderator, johannes.kaup@orf.at, Tel.: 0043 1 50101 – 18298
  • Jürgen Schneider, Prok. ,juergen.schneider@umweltbundesamt.at, Telefon: +43 (1) 31304 5863,
    Kohle als Hindernis für Klimaziele
  • Peter Molnar, Geschäftsführung Klimabündnis Österreich, T: 01/581 5881-0, peter.molnar@klimabuendnis.at,
    Energiemärkte im Umbruch
  • Stefan Moidl , GF IG Windkraft, Telefon: +43 (0)2742 / 21955-0, s.moidl@igwindkraft.at,
    Marktsituation für Erneuerbare
  • Thomas Alge, GF Ökobüro, ÖKOBÜRO – Allianz der Umweltbewegung, A-1070 Wien, Neustiftgasse 36/3a, T: +43 (0)1/5249377, F: +43 (0)1/5249377-20, E-Mail: office@oekobuero.at

 

Gestalter dieser Sendung

Dr. Bernd Schweeger/bernd.schweeger (at) wu-wien.ac.at

Diese Sendung ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz. (CC-BY-NC-ND)

 

Unsere Signation bzw. kurze musikalische Begleitung sind unter CC-Lizenz folgenden Titeln entnommen:

  • „Coolman“ aus dem Album „Kogani“ der Formation Suerte
  • „Awesome Lie“ aus dem Album „A Cat Playing“ von Stefano Mocini
  • „Joke“ aus dem Album „A Cat Playing“ von Stefano Mocini
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
OpenUp Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
12. Januar 2015
Veröffentlicht am:
12. Januar 2015
Ausgestrahlt am:
15. Januar 2015, 13:00
Thema:
Politik Technologie Politik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Dr. Bernd Schweeger/bernd.schweeger (at) Wu-wien.ac.at
Zum Userprofil
avatar
openup (at) o94.at
1200 Wien Austria